+ UNSER GARTENRUNDGANG:: :: Heidebeet :: ::Rundbeet :: ::Weinlaube; :: :: Bauerngarten :: :: Formschnitt :: :: Teich :: :: Gartenfotos :: :: HOMPAGE!!

 








* Rasenplatz - Rundbeet - Eibenbeet - Hortensienbeet - Formgehölze. *

Im Jahre 1995
war der Garten wie bereits schon beschrieben eine große Rasenfläche und ein Gemüsegarten. Ein Teil des Gemüsegartens wurde eingeebnet und mit Grassamen bestreut. Hier sollte die große Rasenfläche neu entstehen.
Am Rande des neuen Rasens wurden die schmalen Beete mit Rosen bepflanzt. Das war dann der Rosengartenbereich.
Dies sollte aber noch nicht die letzte Lösung sein, wie man später unten beschrieben sehen wird.

PaulOma
Auf unserem Gartenspaziergang sind wir nun an unserem "Rasenplatz" angelangt.
Der Rasenplatz reicht vom Heidegartenbeet am Eibenbeet vorbei bis hin zur Weinlaube; von dort am Gartenteich, am Hortensienbeet und der Gartenhütte entlang zurück zum Carport.
Ein Pon-ponbaum sowie Summerhortensie und verschiedene Formschnittgehölze runden das Bild der Rasenfläche ab.

                         

In der Mitte der Rasenfläche liegt das Rundbeet. Es ist von allen Gehrichtungen aus gut einzusehen. Im Mittelpunkt steht eine Säuleneibe. Rundherum im Beet verteilt sind meine selbstgezogenen und in Kugelform geschnittenen Buchskugeln. In den Lücken dazwischen werden jedes Jahr und je nach Jahreszeit Tulpen gesteckt oder Sommerblumen gesetzt. Das Beet wird mit Kriechthymian eingefasst.

            

Mitten in unserer großen Rasenfläche sind unsere neuen Bewohner des Gartens zu finden. Es sind dies die Henne, das Huhn und der Hahn, Gartendekofiguren aus Köln, sie wurden bei Garten Dingers gekauft. Auf unserem Foto liegt eine große Silberkugel auf einem Ständer.

Im vorderen kleinen Beet ist eine Hortensie gepflanzt worden. Diese Hortensie ist die "Endless-Summer", eine das ganze Jahr über immer wieder neu blühende Hortensiensorte. Über diesem schwebt eine Glasglockenblüte in Form einer gemusterten Trompetenblume. Vor dem runden Beet haben wir ein Buchsquader, eine Buchspyramide und eine Doppelkugelzypresse in den Rasen gepflanzt.

            

Ein langes schmales Beet vom Heidegarten aus bis zur großen Eibenkugel vor der Weinlaube bildet unseren sogenannten "Eibengarten". Hier sind Eibenkugeln und Säuleneiben abwechseld eingepflanzt. Der eckige Säulenschnitt ist von uns gewollt. Die kugelförmig geschnittenen Eiben bringen Abwechslung in das Beet.

            

Am linken Rand der Rasenfläche liegt das Staudenbeet mit Funkien, Bergenien, Rittersporn etc..Der Affenschwanzbaum wurde in einem Kübel gesetzt, um ihn dort besser zu beobachten. Unser Staudenbeet am Sonnendeck mit unserer Schaukelbank am Gartenteich wurde in den letzten Jahren neu gestaltet und mit Buchs eingefasst, aber auch eine neue Aufteilung vorgenommen. Zum Sonnendeck hin, schließt eine Lorbeerhecke den Raum ab. Funkien und viele Narzissen runden das Bild ab.

            

Die Geräte-Hütte erhielt einen Unterstand für meinen Arbeitstisch. Auch wurden zwei Fenster mit Kunststoffglas eingebaut.So hat sich die Gerätehütte gut in unserer großen Rasenfläche eingepasst.

            

Weiter gehts mit Oma und Opa auf unseren Spaziergang durch den Garten . Rundgang
 

© 2015 gartenopa.de

 

.Besucher    ~   

oben