+ UNSER GARTENRUNDGANG:: :: Heidebeet :: ::Rundbeet :: ::Weinlaube; :: :: Bauerngarten :: :: Formschnitt :: :: Teich :: :: Gartenfotos :: :: HOMPAGE!!

 








* Kübelgartenbereich mit Kiesbeet *


PaulDie Sehnsucht, sich paradiesische Gärten zu schaffen, besteht schon seit Menschengedenken. Je nach Klimazone und den Gnaden des Wettergottes waren dem Bemühen der Gärtner jedoch Grenzen gesetzt. Man musste auf viele Gewächse verzichten. Was lag daher näher, die so begehrten Pflanzen in Kübeln und Gefäßen zu kultivieren ?
Auch heute noch sind es ähnliche Gründe, die Kübelpflanzen für uns Pflanzenfreunde so attraktiv machen. Kübelpflanzen sind oft für uns die einzige Möglichkeit, Gartenträume zu verwirklichen.
Kübelpflanzen stellen ein wichtiges Gestaltungselement in unserem Garten dar. Erst durch sie geben wir unserer Terrasse, unseren Sitzplätzen oder unserem Balkon den letzten "Touch". Wenn wir sie richtig platzieren, setzen wir Akzente und unterstützen unsere persönliche Note in der Gestaltung unseres Gartens.
Im JAHRE 1997:
Vor dem Hochbeet wurde die Fläche von den Platten und dem Sand darunter befreit. Auf diese Fläche wurde dann Erde geschüttet und ausgeglichen. Nun wurde der Rasen eingesät. Leider hielt der Rasen nicht lange.Er verbrannte von der Sonne und wurde gelb. Danach haben wir Rindenmulch in diese Fläche eingebracht, der leider dann sehr schnell verunkrautete.

Im Jahre 2010
habe ich meine selbstgezogenen und beschnittenen Eiben als "grüne Kugeln" in Kübel eingepflanzt und diese Terracottokübel vor das Hochbeet plaziert.
So sah unser Kübelgarten damals aus:

             


Im Jahre 2014
Der Bereich vor dem Hochbeet ist heute mit Kies bedeckt und wurde so zu einem Kiesgartenbereich. Hier haben wir in Terracottakübeln verschiedene Formgehölze, wie z.B. Eibe,Buchs und Zypressen angepflanzt. Sie werden immer wieder in andere Gruppierungen gestellt, damit ein neues Bild entsteht.
So sieht es aktuell aus:

      
      
      

Fotos werden von mir nach einem Jahr erneuert. Ich halte meinen Garten laufend fotografisch fest.


Weiter gehts mit Oma und Opa auf unseren Spaziergang durch den Garten . Rundgang
 

© 2015 gartenopa.de

 

.Besucher    ~   

oben